Wir bringen Coding ins Klassenzimmer.

Denn wer programmieren kann, kann die Zukunft gestalten.

Überblick

Technologie verändert unsere Welt und beeinflusst unser Leben und unsere Zukunft. Wir wollen, dass alle Menschen - unabhängig von Geschlecht oder sozialer Herkunft - in der Lage sind, die Zukunft gestalten können.

Deshalb müssen alle Jugendliche die Chance bekommen, einmal selbst zu programmieren.

App Camps Story

Angefangen hat alles mit dem ersten App Summer Camp. Zwölf Mädchen haben Grundlagen der Programmierung gelernt und eigene App Ideen umgesetzt. Alle waren begeistert und es war schnell klar, dass es nicht bei einem einmaligen Event bleiben darf.

Wir wollten deutlich mehr Schülerinnen und Schüler erreichen und vor allem auch die, die nicht an außerschulischen Angeboten teilnehmen. Deshalb entwickeln wir Unterlagen für Lehrkräfte zum Thema Programmierung und Informatik.

Z1
2014/15 lernten 100 Schülerinnen und Schüler aus Hamburg Apps zu entwickeln.
Z2
2015/16 lernten 3.500 Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland Apps zu entwickeln.
Z3
Unsere Kursunterlagen sind in allen Bundesländern (und darüber hinaus) im Einsatz.


Wirkung & Ergebnisse

Wir wollen für Programmierung begeistern. Das gelingt uns. Jugendliche und Lehrkräfte sind begeistert und wollen mehr über Programmierung lernen. Sie lernen außerdem Berufsbilder kennen. Positive Effekte sehen wir bei Jungen und Mädchen. Bei Mädchen steigt das Interesse sogar noch stärker.

1
2
3

Weitere Ergebnisse und Bericht zum Schuljahr 2015/16



Zum Bericht (PDF)

Was wir machen

App Camps vermittelt Schülerinnen und Schülern Programmiergrundlagen. Mit unserer Online-Lernplattform können Lehrkräfte aller Schularten und andere Interessierte interaktive Programmierkurse durchführen. Unsere Kursunterlagen sind kostenlos und werden in ganz Deutschland eingesetzt.