Jugendliche mit Fluchthintergrund lernen Programmieren

Theresa

Programmieren macht Spaß, ist kreativ und man kann seine eigene Ideen umsetzen. Das wollen wir Jugendlichen mit Fluchthintergrund zeigen.

- Theresa Grotendorst, App Camps

Jugendliche mit Fluchthintergrund lernen Programmieren

Wollen Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern einer internationalen Vorbereitungsklasse spielerisch die Grundlagen der Programmierung lernen? Sie betreuen Jugendliche mit Flüchtlingshintergrund?

Wir bieten kostenlose Workshops zum Thema Scratch oder App Entwicklung an. Dabei lernen die Schülerinnen und Schülern spielerisch die Grundlagen der Programmierung und haben auch mit geringen Sprachkenntnissen schnell Erfolgserlebnisse.

Mit diesem Projekt wollen wir Jugendlichen mit Fluchthintergrund den Spaß am Programmieren vermitteln und ihnen Chancen aufzeigen.

Einen Erfahrungsbericht zu unserem kostenlosen Workshopangebot können Sie hier lesen.

Workshop Programmieren lernen mit Scratch

Die Jugendlichen entwickeln eine interaktive Anwendung mit der Programmiersprache Scratch und können dabei ihre eigenen Ideen umsetzen. Scratch ist eine grafische Programmiersprache, welche entwickelt wurde, um insb. Kindern und Jugendlichen die Grundlagen der Programmierung beizubringen. Im Vordergrund steht die sehr einfache Bedienung.

Voraussetzung: Beamer, Computer und Internetbrowser (LAN).

Workshop App Entwicklung

Die Jugendlichen entwickeln mit dem MIT AppInventor eine App für Android Smartphones / Tablets und können dabei ihre eigenen Ideen umsetzen. MIT App Inventor ist eine einfach zu bedienende Entwicklungsumgebung um Apps für Android zu entwickeln.

Voraussetzung: Beamer, Computer und Internetbrowser (LAN). Es wird zusätzlich eine stabile WLAN Verbindung benötigt.

Kontakt aufnehmen

Ivk

Für wen?

  • Internationale Vorbereitungsklassen, die Interesse an Programmierung und App Entwicklung haben.
  • Personen, die mit geflüchteten Jugendlichen arbeiten und einen Workshop zum Thema App Entwicklung anbieten wollen.

Was bieten wir an?

  • Wir kommen zu Ihnen und führen einen Workshop zum Thema App Entwicklung oder Scratch durch.
  • Kontakte zu Personen aus verschiedenen digitalen Berufsfeldern, die von ihrem Berufsalltag berichten.
  • Kostenlos für Schulen und gemeinnützige Organisationen.

Was lernen Schüler?

  • Digitale Kompetenzen:
    Grundlagen der App Entwicklung, Grundverständnis Programmieren, Konzepte der Informatik.
  • Selbstvertrauen:
    Die Jugendlichen haben schnell Erfolgserlebnisse und bekommen Selbstvertrauen.
  • Berufsorientierung:
    Einblick in die Digitalbranche und Kennenlernen verschiedener Berufe.

App Camps

App Camps ist gemeinnützig und will Jugendliche fürs Programmieren begeistern. Wir erstellen Unterlagen für Lehrkräfte und organisieren Schulungen rund um das Thema Programmieren. Das Angebot für Jugendliche mit Flüchtlingshintergrund wird gefördert durch den Adobe Foundation Fund.

Fragen zu dem Projekt?