Kurs: App Entwicklung mit Schüler*innen

Diana

In dem Kurs lernen Schülerinnen und Schüler mithilfe von Videos und Lernkarten eigene Apps zu entwickeln. Am Ende hat jeder eine Quiz App mit eigenen Inhalten.

- Dr. Diana Knodel, Informatikerin & Gründerin App Camps

Für wen?

Was bekommen Sie?

  • Unterrichtsmaterialien (Videos, Lernkarten) zum Thema App Entwicklung
  • Materialien zur Vorbereitung
  • Kontakte zu Entwicklern, die von ihrem Berufsalltag berichten

Was lernen Schüler?

  • Entwicklung von Android Apps
  • Grundlagen der Programmierung
  • Verständnis von Konzepten der Informatik
  • Einblick in IT- und Medienberufe

Apps entwickeln & Grundlagen der Programmierung lernen


Wollen Sie mit Ihren Schülern Apps entwickeln? Hier bekommen Sie Unterrichtsmaterialien, Schulungen und Unterstützung.

In bis zu sieben Sitzungen entwickeln Schüler verschiedene Apps. Die ersten vier Sitzungen vermitteln Grundlagen. Die letzten drei Sitzungen drehen sich um die eigene App: Jedes Team entwickelt eine Quiz App mit eigenen Fragen und Antworten. Es geht nicht nur um den Code, sondern auch um Inhalte und ganzheitliche Produktentwicklung.

Empfohlen ab Klassenstufe 8.


Course apps1


Wie laufen die Sitzungen ab?

  • Jede Doppelstunde startet mit einem kurzen Startvideo.

  • In 2er Paaren arbeiten die Schüler selbstständig und im eigenen Tempo mit den Lernkarten.

  • Am Ende einer Doppelstunde werden die Ergebnisse vorgestellt. In einem kurzen Abschlussvideo erklären Software-Entwickler die Konzepte, mit denen die Schüler sich beschäftigt haben (z.b. if-then-else, Variablen).


Startvideo
Startvideo
Lernkarten
Lernkarten
Abschlussvideo
Abschlussvideo

Bonus: Entwickler ins "Klassenzimmer holen":

  • Ihre Klasse will sich gerne mal mit einer richtigen Entwicklerin oder einem Produktmanager unterhalten?

  • Die Schüler wollen erfahren, welche Jobs es in der IT Branche gibt und wie man dort hinkommt?

Wir stellen den Kontakt her und vermitteln Ihnen Entwickler und andere Personen, die in der IT arbeiten. Je nach Ort und Zeit finden die Treffen persönlich oder als Webkonferenz statt.


Erfahrungsberichte

Hildur Müller hat an der Stadtteilschule Flottbek mit ihren Schülern Apps entwickelt.

"Der Kurs hat mir sehr gut gefallen, da er viel Potential zum selbstständigen und individualisierten Lernen bietet."

Hier geht es zum Erfahrungsbericht




* * *

Prof. Dr. Katharina Simbeck von der HTW Berlin hat im Rahmen von "Mädchen machen Technik" einen App Kurs angeboten.

"Vielen Dank für die Bereitstellung der super aufbereiteten Materialien! Die Durchführung des Kurses mit Videos und Lernkarten hat mir auch selbst Spaß gemacht."

Hier geht es zum Erfahrungsbericht





Das sagen die Teilnehmer

Programmieren macht mir sehr viel Spaß, weil man dadurch eigene Ideen umsetzen kann.
Bei App Camps lernt man viel und hat dabei Spaß.

Lara BergerSchülerin

People 2
Das positive Feedback der Jugendlichen zeigt, dass App-Entwicklung Spaß macht und der spielerische Zugang die Motivation erhöht, sich mit Programmieren zu beschäftigen.

Micha BuschLehrer

People 3
Es ist faszinierend mit welcher Motivation und Kreativität Schüler an die Aufgaben heran gehen, wenn man Ihnen die richtigen Werkzeuge gibt. Ich bin stolz ein Teil von App Camps zu sein.

Zara GebruCoach & Programmiererin

People 1

Häufige Fragen

  • 1 verantwortliche Lehrkraft (keine IT-Ausbildung nötig)
  • Beamer
  • Computer
  • Internetbrowser
  • Entwicklung von Android Apps
  • Grundlagen der Programmierung
  • Verständnis von Konzepten der Informatik
  • Einblicke in IT- und Medienberufe
  • Unterrichtsmaterial (Videos & Lernkarten)
  • Materialien zur Einarbeitung
  • Technische Ansprechpartner
  • Optional: Teilnahme an Schulung
Unser Angebot richtet sich in erster Linie an Schulen und Bildungseinrichtungen. Wenn Sie Interesse an unseren Workshops oder Unterlagen haben, wenden Sie sich bitte an: philipp@appcamps.de, +49 (0)40 22865784
  • Regulärer Unterricht über mehrere Wochen
  • AG am Nachmittag
  • Projekttage bzw. Projekte
Unsere Unterrichtsmaterialien können in allen Fächern eingesetzt werden. Ideen für Apps:
  • Eine Quiz App für Naturwissenschaften
  • Eine Vokabel App für den Sprachunterricht
  • Eine Formelsammlung für Mathematik
  • Eine eigene App Idee in Informatik umsetzen
  • Kostenlos Für Schulen und Bildungseinrichtungen sind die Unterlagen kostenlos
App Camps organisiert Veranstaltungen, bei denen Schüler Einblicke in die Berufswelt bekommen.
  • Besichtigung von Firmen
  • Treffen mit Software-EntwicklerInnen
  • Teilnahme an Veranstaltungen

Weitere Fragen?

  +49 (0)40 22865784